3 years ago

Empty Cache and Hard Reload in Google Chrome Browsers

Category: Webdev

Als Web- bzw. UI-Entwickler von Webanwendungen muss man, sobald es um Performance geht, auch an Caching denken. Sobald aber die Ausgabe im Web gecached wird, muss man jedesmal mühsam den Browsercache leeren, um eine Neugenerierung des Markups zu erzwingen. Dazu gibt es entweder Browser Extensions (z.B. 'Clear Cache' für Chrome, 'Empty Cache Button' für Firefox) oder Shortcuts (die aber von Browser zu Browser zu Betriebssystem unterschiedlich sein können).

Netterweise denkt man bei Google an uns Entwickler und hat ein nettes Feature in Google Chrome eingebaut: Sobald der Webinspector aktiv ist, kann man mit der rechten Maustaste auf das "Reload" Symbol klicken und danach aus folgenden Optionen wählen:

  1. Normal Reload
  2. Hard Reload
  3. Empty Cache and Hard Reload

Punkt 2 und 3 sind diejenigen, die man als Webentwickler wirklich gerne griffbereit hat..

Cache in Google Chrome löschen und neu Laden

  • This article is my 6th oldest. It is 130 words long.