3 years ago

OSX Terminal: Keep Awake Zeit erhöhen

Category: OSX / OS

Wer des öfteren mit einer Terminal-Session auf einen Server oder anderen Rechner verbinden muss (um etwa auf einem Webserver per Git Änderungen zu pullen) wird sich des öfteren geärgert haben, wenn diese Session im Hintergrund nach kurzer Zeit terminiert und man jedesmal neu verbinden muss - oder regelmässig einen Befehl absetzen muss, damit die Verbindung nicht timeoutet. Dieses Problem kann man aus der Welt schaffen, indem man in der zentralen SSH/Terminal Konfig (unter OSX z.B. in der Datei)
~/.ssh/config
folgende 2 Zeilen einfügt:

ServerAliveInterval 300
ServerAliveCountMax 36

Wenn die Datei nicht existiert, einfach anlegen…

Der Wert ServerAliveInterval legt das Intervall in Sekunden fest, in welchem automatisch ein Befehl zum Aufrechterhalten der Verbindung abgesetzt wird, in obigem Beispiel 5 Minuten. Der Wert ServerAliveCountMax legt fest, wie oft dieser Befehl (insgesamt) abgesetzt wird, bevor die Verbindung aufgegeben wird, im obigen Beispiel für insgesamt 3 Stunden.

Die Änderungen greifen ab dem nächsten Start eines neuen Terminalfensters.

  • This article is my 5th oldest. It is 153 words long.